„Tiere brauchen Menschen – Kinder brauchen Tiere“ – unter diesem Motto des Deutschen Tierschutzbundes stehen die Jugendprojekte des Bremer Tierschutzvereins e.V.

Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche ab 12 Jahren können bei uns als junge TierschützerInnen aktiv werden. Wir treffen uns einmal wöchentlich im Bremer Tierheim. Hier erfahrt Ihr mehr über aktuelle Tierschutzthemen und artgerechte Tierhaltung. Gemeinsam basteln wir Spielzeuge für die Tierheimtiere, führen Hunde aus, schmusen und spielen mit den Katzen, statten den Kaninchen einen Besuch ab und vieles mehr. 

Auch bei großen und kleinen Veranstaltungen, die die ehrenamtlichen Mitglieder unserer Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit organisieren, helfen wir kräftig mit! Plakate wollen gestaltet, Aktionen geplant und Unterschriften gesammelt werden!

Neue Mitglieder sind in beiden Gruppen, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit willkommen!

Wenn Ihr Euch also für Tierschutz interessiert und selbst aktiv werden möchtet, dann macht doch einfach mit! Wir treffen uns immer am Mittwoch (für Jugendliche ab 12 Jahren) und am Donnerstag (für Kinder von 8 bis 11 Jahren) 16.00 bis ca. 17.15 Uhr hier in der Hemmstraße 491.

Hier erfahrt Ihr mehr:

Eure Ansprechpartnerin für Kinder- und Jugendprojekte:
Sine Ulukaya
Tel: 0421 – 35 22 14