Viele unserer Hunde, Katzen, Kaninchen und anderen Tierheimbewohner haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Sehen Sie sich hier unsere Glücklichen an.

Lilly & Klara

Liebes Tierheim,

seit ungefähr 6 Wochen wohnen Lilly und Klara bei uns. Sie sind mindestens doppelt so verschmust und verspielt, wie beschrieben, und wir lieben die beiden sehr!

Zu Beginn waren sie vorsichtig, haben ganz viel geschnuppert und sich versteckt. Mittlerweile türmen sie nur noch, sobald der Staubsauger seine Arbeit tut.
Kein Kratzbaum, kein Katzenkissen und keine Spielmaus ist vor ihnen sicher, es wird ohne Ausnahme mit allem gespielt.

Wir danken euch herzlich für die tolle Vermittlung von diesen zwei wunderbaren Rabauken!

Amy

Hallo liebes Tierheimteam,

liebe Grüße von meinem neuen Heim sendet Amy.

Ich würde sagen:"Ich bin angekommen!"

Liebe Grüße auch von meinem Herrchen und Frauchen

Tequila & Huge, jetzt Sissi & Sammy

Liebes Team im Tierheim Bremen,

lieber Herr Schulz,

 

vor 4 Wochen musste ich leider meine 19-jährige Katze „Julie“ einschläfern lassen… :-(  und eigentlich wollte ich danach ja keine tierischen Mitbewohner mehr um mich herum haben. Doch der Schmerz, die Trauer und die Sehnsucht waren zu groß – zumal ich schon immer mit zwei Katzen zusammen war –, dass ich, ohne es eigentlich zu wissen, vier Tage später schon meine beiden zukünftigen vierbeinigen Mitbewohner bei euch im Tierheim „(vor)besuchte“, Dank Vermittler/Tierpfleger „Herr Schulz“.  :-)

 

Die Freude war groß, das Gefühl genau richtig, diese beiden - Katze und Kater - sollten es sein: „Tequila“ und „Hugo“ !! :-D – Umbenannt nun in „Sissi“ und „Sammy“, weil diese Namen jetzt einfach viel besser passen… :-)

 

Genau heute vor 3 Wochen habe ich die beiden Süßen bei euch abgeholt… und es ist einfach unglaublich, wie schnell sie sich hier bei mir eingewöhnt haben!! :D  Schon nach 3 – 4 Tagen wurde ich von Katze „Tequila/ Sissi“ abgeleckt und durfte den Bauch des Katers „Hugo/ Sammy“ kraulen… !!! :-D   Alle beide fühlen sich hier katzenmäßig schnurrig wohl, sind wie alle Katzen mit fünf Jahren natürlich sehr aktiv, abenteuerlustig, toben herum und sind stets neugierig. Und genau so soll es sein!! :-)

 

Ich freue mich nun wieder, wenn ich nach Hause komme, und die beiden „Fellnasen“ freuen sich auch auf mich!! :D Das ist das Schönste Geschenk in diesem Jahr für uns alle drei!!! – Vielen lieben Dank!!! :-)

 

Ganz liebe schnurrige Grüße,

Bela

Liebes Tierheim-Team!

Nun ist der süße Zwerg schon seit Mitte August bei mir und jetzt wird es mal Zeit, dass ich mich melde.
Bela und ich sind ein sehr glückliches Dreamteam.
Gesucht, gefunden!
Vielen Dank!
Alles Gute

Lenny

Hallo liebes Katzenteam,
Seit 2 Wochen gehört Lenny zu unsere Familie.
Wir freuen uns sehr, anbei ein paar Bilder.

Liebe Grüße

Olga, ehemals Frau Holle

Hallo,

 

unser neues Familienmitglied Olga (ex "Frau Holle") hat Gehege und Auslauf sofort unter ihre Fittiche genommen.

Der "unverträgliche" Theo musste sich fügen. Nach kurzer Rangelei fing er an, den "Tierheimgeruch" seiner neuen Dame weg zu putzen.;-)

Auch Nessie befand die "Neue" für sehr interessant und beschnupperte sie ausgiebig.

 

Vielen Dank für den süßen Nachwuchs!!!

 

Viele Grüße

Käthe

Liebes Tierheimteam,

unser Käthchen ist jetzt seit vier Monaten bei uns und vervollständigt

unser kleines Patchwork-Rudel perfekt!

Käthe, Teddy und Kater Rudi sind inzwischen ein eingespieltes Team in

Haus und Garten.

Für Spielzeug ist Käthe trotz ihres Alters von geschätzten 13 Jahren

immer zu haben und tollt fröhlich damit herum. Sie hat sich

mittlerweile sogar mit Teddy geeinigt zu teilen!

Mit Kater Rudi gibt es ebenfalls ein Abkommen. Wenn Käthe fertig ist

mit Fressen, legt sie sich vor Rudi und wartet geduldig bis er

ebenfalls fertig ist. Immer in der Hoffnung, dass etwas für sie übrig

bleibt. Und meistens lässt Rudi tatsächlich ein paar Stückchen für Käthe

übrig, die sie sich dann freudig einverleibt.

Im Wasser fühlt sich Käthe pudelwohl, egal ob im Meer, See, Bach oder

einfach bei einem Schaumbad. Ihren schicken neuen Bademantel trägt

sie anschließend voller Stolz.

Auch Autofahren ist für Käthe kein Problem, zumal sie mit Teddy einen

verlässlichen Kumpel an ihrer Seite hat.

Käthe ist einfach toll!

Sie ist immer freundlich zu Menschen und Hunden.

Wir können nur empfehlen auch einmal einem älteren Hund eine Chance zu geben!

Es war ein echtes Glück, dass wir Käthe im Bremer

Tierheim gefunden haben und mit zu uns nach Hause nehmen durften.

Ein besonders herzliches Dankeschön an Käthes Lieblingstierpflegerinnen!

Viele Grüße

von Teddy und Rudi

und natürlich KÄTHE

Tommes

Liebe Leute vom Tierheim in Bremen, besonders Frau Ruhrberg,

 

nun möchte ich mich endlich noch einmal mit ein paar Fotos bei Ihnen bedanken, dass Sie uns ´Tommes` anvertraut haben.

Seit Anfang Februar bringt er täglich Glück und Freude.

Tommes ist freiwillig in unser Auto gestiegen, hat die einstündige Fahrt ohne Murren ertragen und sich bei uns gleich zu Hause gefühlt und uns nach wenigen gezeigt, was es zu fressen geben soll und auch wo der bevorzugte, nächtliche Schlafplatz ist :-)).....

Wir freuen uns an  täglichen langen Spaziergängen, entdecken gemeinsam unsere Stadt ganz neu und erleben Abenteuer. Heute z. B. das erste Bad in der Elbe brrrrrr.... Tommes hat sozusagen sein Seepferdchen gemacht.

Er ist ein so lieber, angenehmer Hund, der wirklich alles mitmacht. Auto-, Zug- oder Schiffsfahrten sind kein Problem, im Restaurant benimmt er sich vorbildlich, ist nett mit (fast) allen Hunden, besonders mit kleinen und mit Menschen sowieso. Ob klein oder groß wird jeder freundlich ohne Bellen begrüßt und dann in Ruhe gelassen, er bettelt nicht bei Tisch, springt niemanden an .....Besucher, die eigentlich Angst vor Hunden haben, werden durch Tommes therapiert..... ich könnte ein nicht endendes Loblied auf ihn singen

 

Sehr herzliche Grüße, verbunden mit dem Dank für ihre vorbildliche Arbeit

senden Ihnen

Thorin

Hallo!

Gestern erst habe ich meinen neuen Mitbewohner bei Ihnen abgeholt. Mein Britisch Kurzhaar Kater Smaug hat ihn freundlich aufgenommen. Kein fauchen und bisher kein Streit. Ganz friedlich gehen sie miteinander um. Es ist eine richtige Freude den beiden zuzuschauen. Sie fressen sogar schon nebeneinander. Ich sehe einer tollen Zukunft und Freundschaft für die beiden entgegen. Übrigens habe ich ihn Thorin getauft. Passend zu Smaug.
LG

Taja und Tiez

Guten Tag,

 

Anbei ein paar Fotos, obwohl sich Taja nicht gern fotografieren lässt. Taja ist fremden Menschen gegenüber immer noch sehr verhalten, die Einzige die sie akzeptiert ist  Frauchen.

Tiez dagegen genießt jede Form von Streicheleinheiten, die er bekommen kann.

 

Mit Grüßen