Geschlecht: 1,0

Im Tierheim seit: 22.08.2017

(Boaedon fuliginosus)

Afrikanische Hausschlangen kommen als Kulturfolger in gesamt Afrika vor. Sie leben in Savannen, Oasen und in der Nähe menschlicher Siedlungen. Afrikanische Hausschlangen ernähren sich von kleinen Nagern wie Mäusen, Fröschen und anderen Amphibien.

Temperatur 26-30°C, Luftfeuchte 50% - 70%

* Der Untergrund besteht zu großen Teilen aus einem Gemisch Pinienrinde (Reptibark), Humus und Kokosfaserhumus. Weiterhin stehen den Tieren eine Wet-Box mit Sphagnum Moos zur Verfügung.


 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.