Rüde, chemische Kastration

Geboren: ca. 2021

Im Tierheim seit: 16.06.2022

großer Hund

Moin hier ein paar Infos zu unserem Blue.

Blue wurde von uns im Januar schon einmal vermittelt, leider waren die Leute überfordert mit ihm und mussten ihn wieder zu uns bringen.

Blue ist hier grundsätzlich freundlich zu allen Menschen. Er ist alters- und rassetypisch noch sehr stürmisch.

Er bleibt zwar immer freundlich, dabei rempelt und rüpelt er einen schon ziemlich an. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir Blue daher nur an einen Haushalt ohne Kleinkinder abgeben.

Blue zeigt sich hier im Tierheim mit anderen Hunden im Allgemeinen verträglich, aber auch hier sind viele Artgenossen mit seiner stürmischen Art überfordert und reagieren dementsprechend ungehalten auf ihn.

Blue braucht Menschen an seiner Seite, die ihm eine Hilfe sind, seine Energie runterzufahren, um die Welt entspannter kennenzulernen.

Aufgrund der Rasseliste in Bremen vermitteln wir Blue nur nach Niedersachsen oder Schleswig-Holstein.

Am schönsten wäre natürlich ein Haus mit gesichertem Garten.

Blue hat natürlich auch seine entspannten Momente und macht z.B. hier im Tierheim beim Mantrailen mit und hat dabei richtig Spaß an der Arbeit mit dem Menschen.

Er genießt die Streicheleinheiten sehr und kann dabei auch gut entspannen.

Sie merken, mit Blue bekommen Sie ein ordentliches Energiebündel nach Hause, der noch viel lernen darf, der einen aber auch mit seiner Art und Weise jeden Tag neu begeistert.

Wenn wir jetzt Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne telefonisch bei uns oder kommen Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten vorbei und lassen sich von Blue selbst überzeugen.

Hoffentlich bis bald, Ihr Bremer Tierheim Team.


Legende

hundefreundlich / verträgt sich mit anderen Hunden

katzenfreundlich / verträgt sich mit Katzen

kinderfreundlich- / familienfreundlich

Paarvermittlung

 kleiner Hund

mittlerer Hund

großer Hund

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.