Seit mehreren Jahren nutzen Kinder den Zukunftstag, um in den Beruf der Tierpflege reinzuschnuppern. Sie lernen, dass die meiste Zeit damit verbracht wird die Gehege, Zwinger und Stuben der Tiere sauber zu halten, und dass man leider nicht den ganzen Tag mit Tieren kuscheln kann. Sie lernen Schicksale einzelner Tiere kennen und greifen unseren Tierpflegern/innen für einen Tag unter die Arme.

Jedes Jahr bekommen wir sehr viele Anfragen von Kindern die gerne bei uns Ihren Zukunftstag verbringen möchten, doch leider können wir nicht alle von ihnen bei uns unterbringen. Weil uns jedes Jahr so viele motivierte Kinder nach dem Zukunftstag fragen, haben wir hier einmal aufgelistet was wichtig ist, wenn man bei uns seinen Zukunftstag verbringen möchte:

- Du bist mindestens 12 Jahre alt 
- Du hast Spaß am Umgang mit Tieren 
- Du bist dir nicht zu schade zum sauber machen
- Du bist offen allen Tierarten gegenüber (z.B. auch Schlangen, Echsen, Ziegen, u.v.m.)

Wenn du bei all diesen Punkten JA! sagen kannst, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung. Bewerbungen nehmen wir immer den kompletten Januar über entgegen. In der ersten Februarwoche geben wir dann Bescheid, wer bei uns einen Platz bekommen hat und wer nicht.

In deine Bewerbung gehört:

- Deine Schule
- Dein Alter (Geburtsdatum)
- Dein Grund im Tierheim reinschnuppern zu wollen
- Ein bisschen was zu dir selbst (Hobbys, Haustiere, etc.) 

Die Bewerbung kannst du per Post an:

Bremer Tierschutzverein e.V.
(z. H. Marisa Bode)
Hemmstraße 491
28357 Bremen

schicken oder per Mail (jugend@bremer-tierschutzverein.de) senden.