Geschlecht: weiblich, kastriert

Geboren: ca. 2015

Im Tierheim seit: 22.03.2021

wohnungshaltung

Eigenwillig bis zickig, zurückhaltend aber auch schmusig - das alles ist Elin. Sie kam als Fundkatze ins Tierheim und wurde bisher offenbar von niemandem vermisst. Ihr Allgemeinzustand war anfangs allerdings auch nicht so gut, und sie war insgesamt eher ungepflegt. Mittlerweile hat sie sich wieder sehr gut erholt und ist nun bereit für ein neues Zuhause. Die etwas eigenwillige Katzendame hält sich am Anfang eher zurück und kann aus Unsicherheit auch mal hauen oder beißen. Kinder sollten daher nicht im Haushalt leben. Ebenso wenig wie ihre Artgenossen, die sie so gar nicht leiden kann! Wenn sie Vertrauen gefasst hat, kann Elin aber durchaus schmusig sein. Da sie einen empfindlichen Magen hat, sollte man bei ihr weitgehend auf Trockenfutter und Leckerlis verzichten. Bei der Wahl der Toilette wäre ein Exemplar mit Deckel empfehlenswert, ansonsten könnte mal etwas danebengehen. Elin sucht ein ruhiges Zuhause, wo man ihr die nötige Zeit lässt und mit ihrer mitteilungsbedürftigen Art zurechtkommt. Sie kann als Wohnungskatze gehalten werden, sofern ein gesicherter Balkon vorhanden ist.

Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Lohmann und Herr Schulz


Legende

katzenfreundlich / verträgt sich mit Katzen

hundefreundlich / verträgt sich mit anderen Hunden

kinderfreundlich- / familienfreundlich

Paarvermittlung

Freigänger

Wohnungshaltung

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.