Geschlecht: weiblich, kastriert

Geboren: ca. 04/2017 und ca. 2015

Zurück ins Tierheim: 26.09.2020

paarvermittlung katze freigaenger

Die beiden zurückhaltenden Mädels waren schon einmal vermittelt, dort aber leider zwei Jahre lang unsauber und (wie schon im Tierheim) nicht anfassbar. Ursprünglich stammten sie aus einem Animal-Hoarding-Fall. Die Unsauberkeit ist im Tierheim bislang nur einmal wieder aufgetreten, sodass wir einen Stressauslöser vermuten, beispielsweise ungewöhnlichen Lärm.

Tessy und Fine tauen nun allmählich etwas auf und tolerieren zumindest mittlerweile menschliche Anwesenheit größtenteils, vor allem, wenn es um Futter geht. Von der klassischen „Schmusekatze“ sind sie jedoch noch weit entfernt. Mit ihrer Neugier lässt sich aber dennoch sicherlich „arbeiten“. Aufgrund ihrer Vorgeschichte wünschen wir uns für die beiden ein entspanntes Zuhause, „sicherheitshalber“ mit Freigang und ohne Hunde oder jüngere Kinder.

Bei Interesse oder Fragen bitte telefonisch im Tierheim melden.

Ansprechpartnerinnen: Luci und Julika

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.


Legende

katzenfreundlich / verträgt sich mit Katzen

 hundefreundlich / verträgt sich mit anderen Hunden

kinderfreundlich- / familienfreundlich

Paarvermittlung

Freigänger

Wohnungshaltung

wichtige Information