Geschlecht: weiblich, kastriert

Geboren: 18.07.2010

Im Tierheim seit: 19.08.2021

wohnungshaltung

Für ein gutes Jahr durfte Ginger die Erfahrung machen wie es ist, als Katze ein richtiges Zuhause zu haben. Nach fast zehn Jahren im Tierheim war die Freude groß, als sie zusammen mit ihrem Bruder ausziehen konnte. Leider hat sie sich mit ihrem Bruder zum Schluss nicht mehr so gut verstanden, so dass sie vermehrt mit Unsauberkeit reagiert hat. Eine Sache, die sich unglücklicherweise auch im Tierheim noch fortsetzt. Ginger braucht auf jeden Fall ein Zuhause, wo man viel Zeit und Geduld für sie aufbringen kann. Es kann erfahrungsgemäß einige Zeit dauern, bis man ihr Vertrauen gewinnt. Wenn das aber einmal geschehen ist, kann sie von Schmuseeinheiten gar nicht genug bekommen. Ihr bisheriges Leben hat sie immer in Gesellschaft von anderen Katzen verbracht. In wieweit sie sich mit neuen Artgenossen verstehen würde, lässt sich zu diesem Zeitpunkt aber nicht sagen. Wir würden sie gerne erstmal als Einzeltier vermitteln; in einen ruhigen, kinderlosen Haushalt, wo sie nicht viel alleine bleiben müsste. Ginger kann in der Wohnung gehalten werden, möchte allerdings einen gesicherten Balkon, wo sie auch mal frische Luft schnuppern oder in der Sonne liegen kann.

Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Lohmann und Herr Schulz


Legende

katzenfreundlich / verträgt sich mit Katzen

hundefreundlich / verträgt sich mit anderen Hunden

kinderfreundlich- / familienfreundlich

Paarvermittlung

Freigänger

Wohnungshaltung

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.