Geschlecht: weiblich, kastriert

Geboren: ca. 2014

Im Tierheim seit: 22.02.2020

freigaenger

Unsere kleine Wundertüte Lilly hat es wirklich in sich. Sie kam zu uns ins Tierheim, weil ihre ehemaligen Besitzer mit ihr und ihrem unsicheren Verhalten überfordert waren. Sie griff ohne ersichtlichen Grund an und reagierte auf Klingeltöne und laute Geräusche extrem empfindlich.

Bei uns im Tierheim zeigte sich schnell, dass sie vermutlich mit ihrer vorherigen Wohnungshaltung komplett unzufrieden war. Sie verbringt die meiste Zeit des Tages damit, Vögel, Menschen und die anderen Katzen von einem gemütlichen Platz im Auslauf aus zu beobachten. Außerdem ist Lilly eine sehr intelligente Katze, die dank unseres Clicker-Trainings schon einige Tricks beherrscht und dadurch viel ausgeglichener ist.

Leider lässt Lilly sich nur sehr ungern/gar nicht anfassen, und jeder, der sich (in ihren Augen) "falsch" verhält, bekommt eine verpasst. Wenn man sie versucht zu streicheln, beißt sie zu. Und dann richtig. Daran muss mit viel Ruhe und Verständnis gearbeitet werden.

Aufgrund ihres empfindlichen Magen-Darm Traktes bekommt Lilly von uns "Gastro" Futter. Das ist in jedem Tierbedarfsladen erhältlich und kostet nicht viel mehr als "normales" Katzenfutter.

Für Lilly suchen wir einen katzenerfahrenen Haushalt ohne Kinder. Sie wünscht sich eine Katzenklappe und eine ländliche Umgebung, in der sie richtig Katze sein kann und auch die eine oder andere Maus mit nach Hause bringen darf.

Ansprechpartnerinnen: Julika und Luci

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.


Legende

katzenfreundlich / verträgt sich mit Katzen

 hundefreundlich / verträgt sich mit anderen Hunden

kinderfreundlich- / familienfreundlich

Paarvermittlung

Freigänger

Wohnungshaltung

wichtige Information