weiblich, kastriert

Geboren: ca. 2010

Im Tierheim seit: 28.08.2022

wohnungshaltung

Lotti war zwar gechippt und registriert, allerdings lassen sich ihre letzten Besitzer trotzdem nicht ausfindig machen. Es besteht gar der Verdacht, daß man sie ausgesetzt haben könnte. Ihrem Alter entsprechend machen sich auch die ersten Wehwechen bemerkbar. So wurden bei ihr geringgradig Spondylosen an der Lendenwirbelsäule sowie Nierenstrukturveränderungen festgestellt. Da ihre Nierenwerte aktuell noch stabil sind, braucht sie noch keine Medikamente, dafür aber spezielles Futter. Für Lotti suchen wir ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder und andere Tiere. Hier zeigt sie sich ab und an auch mal zickig. Sie kann in der Wohnung gehalten werden, wenn diese einen abgesicherten Balkon hat.

Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Lohmann und Herr Schulz


Legende

katzenfreundlich / verträgt sich mit Katzen

hundefreundlich / verträgt sich mit anderen Hunden

kinderfreundlich- / familienfreundlich

Paarvermittlung

Freigänger

Wohnungshaltung

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.