Geschlecht: weiblich / männlich, kastriert

Geboren: ca. 2017 und ca. 03/2019

Im Tierheim seit: 23.09.2020 und 30.11.2020

paarvermittlung katze freigaenger

Louisa und Uwe wurden bei uns im Tierheim miteinander verkuppelt, nachdem Uwe unfreiwillig aus der Vermittlung zurückgekehrt war. Er landete angefahren, mit Beckenbruch, wieder bei uns, die neuen Besitzer waren nicht mehr zu erreichen. Glücklicherweise ein Einzelfall, jedoch insgesamt im Tierheim-Alltag leider keine Seltenheit.

Nun ist er jedenfalls fast wieder auf dem Damm, lediglich das Fell muss noch ein wenig nachwachsen. Uwe zeigt sich Menschen gegenüber relativ aufgeschlossen, da sie sich als zuverlässige Nahrungsquelle erweisen, anfassen lässt er sich jedoch bislang nicht. Louisa hingegen ist sehr scheu und legt dies nur zögerlich ab. Auf Annäherungsversuche reagiert sie panisch und frisst am liebsten, wenn kein menschliches Auge sie beäugt. Ganz zaghaft machen sich jedoch winzige Fortschritte bemerkbar, unter Umständen auch der Tatsache geschuldet, dass Staubsauger Uwe ihr vom Futter ansonsten nichts übriglässt.

Die beiden werden als Mäusefänger (also mit Freigang) vermittelt, Familienanschluss darf, muss aber nicht gegeben sein. Dass sie richtig zutraulich werden, halten wir bei intensiven Bemühung für möglich, aber nicht unbedingt wahrscheinlich.

Ansprechpartnerinnen: Luci und Julika


Legende

katzenfreundlich / verträgt sich mit Katzen

hundefreundlich / verträgt sich mit anderen Hunden

kinderfreundlich- / familienfreundlich

Paarvermittlung

Freigänger

Wohnungshaltung

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.