18.11.2019

Ehrung der langjährigen Mitglieder

Es war ein historischer und ganz besonderer Tag, denn am 16. November 1894 trafen sich fast 50 Tierfreunde im Konventsaal des Künstlervereins Bremen, um den Bremer Tierschutzverein zu gründen.

So hatte sich der Vorstand ganz bewusst dafür entschieden, am 125. Geburtstag des Tierschutzvereins die langjährigen Mitglieder zu ehren. Auch wenn nicht alle zu ehrenden Tierfreunde  teilnehmen konnten, waren über 120 Mitglieder ins Tierheim gekommen, um gemeinsam das 125-jährige Jubiläum zu feiern.

Nach einem Rundgang durch das "Dorf der Tiere" und der Begrüßung durch die Vorsitzende Brigitte Wohner-Mäurer, gab es in einem Video eine kleine virtuelle Zeitreise über die Entstehung und Entwicklung des Bremer Tierschutzvereins. Denn was einst mit viel Engagement, aber wenig Mitteln begann, hat sich zu einem starken Tierschutzverein und einem wunderschönen Tierheim entwickelt.

Wir sagen an dieser Stelle noch einmal Danke an alle Mitglieder, Förderer, Spender, MitarbeiterInnen und Ehrenamtlichen. Nur mit Ihrer Unterstützung können wir auch weiterhin den Tieren helfen und uns für sie stark machen!

 

Weitere News

Betrügerische Anrufe im Namen des Bremer Tierschutzvereins Weiterlesen

am 5. April 2020 um 10 Uhr am Unisee Weiterlesen

Termine im Jahr 2020 Weiterlesen

am 07.02.2020 von 18 bis 19.30 Uhr Weiterlesen