25.11.2021

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in Bremen wird das Tierheim bis auf Weiteres erneut für den Besucherverkehr geschlossen. Tiervermittlungen sind allerdings weiterhin nach Terminabsprache möglich.

"Die Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen und die Versorgung unserer Tiere haben absolute Priorität", so Brigitte Wohner-Mäurer, Vorsitzende des Bremer Tierschutzvereins.

"Daher werden wir das Tierheim für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres wieder schließen. Wer sich aber wirklich für ein Tier interessiert, hat auch weiterhin die Möglichkeit, nach Terminabsprache das Tier im Tierheim kennenzulernen."

Interessenten können sich vorab über die Tiere, die derzeit vermittelt werden können, auf der Homepage des Bremer Tierschutzvereins informieren.

Weitere News

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest und ruhige und besinnliche Feiertage.

Ihr Bremer Tierschutzverein Weiterlesen

Wie jedes Jahr zu den Feiertagen, wird es auch dieses Jahr wieder einen Vermittlungsstop geben. Weiterlesen

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in Bremen wird das Tierheim bis auf Weiteres erneut für den Besucherverkehr geschlossen. Tiervermittlungen sind allerdings weiterhin nach Terminabsprache möglich. Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund und der Bremer Tierschutzverein begrüßen, dass die Affenversuche an der Universität Bremen nicht weitergeführt werden sollen. Die zuständige Senatorin für Gesundheit,... Weiterlesen