07.03.2022

Auch in Bremen und dem Umland kommen derzeit täglich Flüchtlinge aus der Ukraine an. Ihnen soll möglichst schnell und unkompliziert geholfen werden.

Wer den Flüchtlingen, die mit ihren Tieren reisen, eine Unterkunft zur Verfügung stellen kann, kann sich an folgende Adresse wenden www.zukunftwohnen-bremen.de.

Der Bremer Tierschutzverein unterstützt die Bremer Tiertafel, die die Organisation der tierärztlichen Untersuchungen übernimmt.

Sollten die Flüchtlinge für ihre Tiere weitere Hilfe brauchen, steht das Tierheim gern zur Verfügung.

Wir wünschen allen, dass sie schnell zur Ruhe kommen können und hoffen, dass der Krieg in der Ukraine möglichst bald endet.

Weitere News

Sonntag, den 29. Mai, von 14 bis 17 Uhr Weiterlesen

Das Tierheim öffnet wieder seine Pforten für Besucher. Jeweils am Mittwoch von 16 - 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 10 bis 13 Uhr können Tierfreunde auch ohne Termin ins "Dorf der Tiere"... Weiterlesen

Am kommenden Ostersamstag wird wieder ein Renntagauf der Galopprennbahn stattfinden. Der Bremer Tierschutzverein appelliert an alle Tierfreunde, die Veranstaltung nicht zu besuchen. Weiterlesen

Am 7. Mai ab 10 Uhr findet beim uns am Tierheim ein Flohmarkt statt. Für die Kinder gibt es ein Steckenpferd Turnier an dem sie teilnehmen können. Weiterlesen