26.09.2018

am 4.10.2018 von 16 bis 18 Uhr

Mit einer Mahnwache für die Tiere wird der Bremer Tierschutzverein gemeinsam mit anderen Tierschutzorganisationen aus Bremen auf die vielen aktuellen Tierschutzthemen mit einer Plakat-Aktion  aufmerksam machen. Massentierhaltung, Tiertransporte, Tierversuche, das Schreddern der Küken, das betäubungslose Kastrieren von Ferkeln, die Zucht von Pelztieren oder die Haltung von Wildtieren im Zirkus - es gibt so viele Bereiche, in denen Millionen Tiere unsagbar leiden und sterben müssen.

Am Welttierschutztag möchten wir daran erinnern und die Politik auffordern, dass endlich ein  Umdenken stattfindet.

Wir freuen uns über jeden Tierfreund, der uns unterstützen und an der Mahnwache teilnehmen möchte. Material ist vorhanden, darf aber auch gerne mitgebracht werden.

Die Aktion beginnt um 16 Uhr und endet um 18 Uhr. 

Weitere News