31.05.2020

31. Mai 2020

10.30 - 12.00 Uhr

Stadtkirche Vegesack, Kirchheide 10, 28757 Bremen

Es ist eine beliebte Tradition, die auch in diesem Jahr fortgeführt wird. Jedes Jahr am Pfingstsonntag lädt Pastor Volker Keller von der Stadtgemeinde Vegesack zum "Gottesdienst für die Tiere" ein. Bei schönem Wetter findet der Gottesdienst im Garten vor der Kirche statt.

Auch der Bremer Tierschutzverein ist wieder mit dabei. Karin Hensmanns, stellvertretende Vorsitzende, wird über die Arbeit des Tierheims und des Tierschutzvereins berichten. Interviewgäste sind die Nordbremer Biolandhof-Betreiber Carola und Ulli Vey. Sie nehmen Stellung zu der Frage: Wie geht man artgerecht mit Rindern um? Und wie betreibt man Ökolandbau?

Pastor Volker Keller geht in seiner Predigt auf den Pfingstgeist sowie auf den berühmten Edinburger Hund Greyfriars Bobby ein. Beim Gottesdienst gelten Hygiene- und Abstandsregeln.

Die Kollekte ist für das Bremer Tierheim bestimmt.

Tierische Besucher sind übrigens herzlich willkommen!

Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.

Stadtkirche Vegesack, Kirchheide 10, 28757 Bremen

Weitere News

Leider hat es erneut einen Vorfall in der Osterholzer Feldmark gegeben, bei dem mindestens vier Rehkitze elendig verendet sind. Trotz aller Appelle wurde der Jagdpächter vor dem Mähen nicht ... Weiterlesen

Seit Jahren appelliert der Bremer Tierschutzverein an Hundehalter, auf Radtouren mit dem Hund bei Hitze zu verzichten. Unterstützt werden die Tierschützer dabei von der Zweiradmechaniker-Innung Bremen... Weiterlesen

Im Juni veranstalten wir für alle Kinder und Jugendlichen einen Malwettbewerb. Wir suchen die schönsten, lustigsten und erstaunlichsten Kunstwerke über eure Tier-Erlebnisse in der Corona Zeit. Weiterlesen

Das Tierheim öffnet wieder seine Pforten für Besucher, allerdings vorerst mit gekürzten Öffnungszeiten. Jeweils am Mittwoch von 16 - 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 10 bis 13 Uhr können... Weiterlesen