03.05.2021

Nachdem immer noch mehrere Tauben auf dem Dach der Halle 7 aufgeregt hinter den Netzen herumflogen und ganz offensichtlich nicht mehr in die Freiheit konnten, haben wir gestern die Feuerwehr um Hilfe gebeten.

Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort und konnten das Netz einschneiden, so dass die Vögel jetzt durch eine große Öffnung hinausfliegen können. Verletzte Tiere waren lt. Feuerwehr nicht da und auch keine Nester.

Wir hoffen, dass dort bald eine gute und endgültige Lösung gefunden wird.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr, die wieder einmal schnell und unkompliziert geholfen hat.

Weitere News

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in Bremen wird das Tierheim bis auf Weiteres erneut für den Besucherverkehr geschlossen. Tiervermittlungen sind allerdings weiterhin nach Terminabsprache möglich. Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund und der Bremer Tierschutzverein begrüßen, dass die Affenversuche an der Universität Bremen nicht weitergeführt werden sollen. Die zuständige Senatorin für Gesundheit,... Weiterlesen

Auch in diesem Jahr haben wieder 12 Hunde und Katzen aus unserem Tierheim für den Charity Kalender 2022 Model gestanden. Weiterlesen

Schwarz ist diese Nacht der Nächte, Hexen, Geister und Vampir, rufen auf zum Endgefechte, versteck dich gut, sie sind bald hier. Weiterlesen