10.11.2018

am 9. Dezember 2018 von 14 bis 17 Uhr

Der Weihnachtsmann kommt auch dieses Jahr wieder etwas früher, um die Tierwaisen im Bremer Tierheim zu beschenken. Natürlich sind aber auch alle großen und kleinen Tierfreunde herzlich eingeladen, den vielen Schützlingen zu zeigen, dass man sie nicht vergessen hat.

Die Hunde freuen sich ganz besonders über Körbchen, Decken, Halsbänder, Geschirre und Spielzeug. Die Katzen wünschen sich Kratzbäume, Rascheltunnel, Spielzeug und Kuschelhöhlen, die Kleintiere haben getrocknetes Obst und Kräuter auf dem Wunschzettel.

Aber der größte Wunsch von allen Tierwaisen ist natürlich, endlich ein richtiges Zuhause zu finden. Vielleicht werden diese Wünsche ja an diesem letzten Besucher-Sonntag in diesem Jahr endlich wahr? 

Der Weihnachtsmann wird ab 15 Uhr die Tiere beschenken. Für das leibliche Wohl der Besucher wird mit Kaffee und Kuchen sowie mit frisch gebackenen Kartoffelpuffern und veganen Waffeln  gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Weitere News

Leider hat es erneut einen Vorfall in der Osterholzer Feldmark gegeben, bei dem mindestens vier Rehkitze elendig verendet sind. Trotz aller Appelle wurde der Jagdpächter vor dem Mähen nicht ... Weiterlesen

Seit Jahren appelliert der Bremer Tierschutzverein an Hundehalter, auf Radtouren mit dem Hund bei Hitze zu verzichten. Unterstützt werden die Tierschützer dabei von der Zweiradmechaniker-Innung Bremen... Weiterlesen

Im Juni veranstalten wir für alle Kinder und Jugendlichen einen Malwettbewerb. Wir suchen die schönsten, lustigsten und erstaunlichsten Kunstwerke über eure Tier-Erlebnisse in der Corona Zeit. Weiterlesen

Das Tierheim öffnet wieder seine Pforten für Besucher, allerdings vorerst mit gekürzten Öffnungszeiten. Jeweils am Mittwoch von 16 - 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 10 bis 13 Uhr können... Weiterlesen