Hündin

Geboren: ca. 2016

Im Tierheim seit: 12.12.2021

*hat Interessenten

mittlere Hund

Moin,
hier stellen wir Ihnen unseren kleinen Sorgenhund Betty vor.

Betty kam am 12.12.21 zu uns ins Tierheim und war in einem wirklich katastrophalen Zustand.

Betty hatte in beiden Ohren eine massive Entzündung, so dass beide Trommelfelle schon geschädigt waren, auf Grund dessen hört sie nicht mehr so gut.

Auch die Augen waren beide stark entzündet und zu allem Überfluss hat sie auch noch Umfangsvermehrungen in der Milchleiste.

Sie merken, es gibt einige medizinische Baustellen bei ihr und wir können natürlich nicht alles auf einmal behandeln, deswegen würden wir Betty vorläufig als Endpflegestelle vermitteln.

Bei Fragen, ob medizinisch oder zur Pflegestelle, sprechen sie gerne unsere Pfleger an.

Ansonsten ist Betty hier wirklich ein Sonnenschein trotz ihrer medizinischen Probleme ist sie zu jedem, ob Mensch oder Hund, freundlich und aufgeschlossen.

Mit Betty bekommen Sie eine wirklich ganz tolle Hündin nach Hause, die allerdings natürlich besondere Pflege benötigt. Falls Sie jetzt Interesse haben, melden Sie sich gerne telefonisch bei uns und machen einen Termin zum Kennenlernen aus.

Hoffentlich bis bald, Ihr Bremer Tierheim Team

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.