1x weiblich und 1x männlich, kastriert

Geboren: 06.05.2010 / ca. 2010

Im Tierheim seit: 08.04.2022

paarvermittlung katze wohnungshaltung

Miezi und Piewi hatten vor knapp fünf Jahren schon einmal mit Hilfe des Tierheims ein neues Zuhause gefunden. Was einmal geklappt hat, sollte doch auch ein zweites Mal funktionieren. Leider ist ihr Besitzer erkrankt, und konnte die beiden nicht mehr behalten. Miezi ist die aufgeschlossenere der beiden. Sie geht sofort auf jedermann zu und fordert Streicheleinheiten ein. Dabei legt sie sich auch gerne auf den Schoß eines Menschens und genießt die Aufmerksamkeit. Abseits dessen hat sie eine kleine Schwäche für Ballspiele. Piewi dagegen hält sich lieber erstmal zurück. Sein Vertrauen muss man sich ein bisschen erarbeiten. Mit gutem Zureden kann man ihn aber auch relativ schnell aus der Reserve locken. Beide sind gesundheitlich ein wenig angeschlagen und haben leichte Probleme mit den Knochen. Miezi hat fast alle Zähne verloren, und Piewi leidet an einer Zahnerkrankung. Sein Gebiss sollte regelmäßig kontrolliert werden. Die beiden suchen einen ruhigen, kinderlosen Haushalt, wo sie natürlich nur gemeinsam einziehen werden. Sie können in der Wohnung gehalten werden, sofern diese über einen abgesicherten Balkon verfügt. Gerade Miezi genießt es, sich auch mal draußen aufzuhalten.

Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Lohmann und Herr Schulz

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.