2x weiblich, kastriert

Geboren: ca. 2016

Im Tierheim seit: 01.12.2021 / 30.11.2021

paarvermittlung katze wohnungshaltung

Der Besitzer dieser beiden Katzendamen war nicht mehr in der Lage, sich um die beiden zu kümmern. Daher suchen sie nun mit Hilfe des Tierheims nach einem endgültigen Zuhause. Lilly ist die mutigere und aufgeschlossenere von den beiden. Sie hat eine offene Art und geht direkt auf den Menschen zu. Um Tiffys Vertrauen zu gewinnen bedarf es dagegen schon etwas mehr Zeit. Sie zeigt eben nicht sofort, dass auch sie eine liebe und verschmuste Katze ist. Aus diesem Grund werden sie, natürlich nur gemeinsam, in einen ruhigen, kinderlosen Haushalt vermittelt. Eine Wohnungshaltung ist möglich, sicherlich würden sich die zwei aber auch über einen gesicherten Balkon freuen. Bei Lilly wurde eine chronische Niereninsuffizienz festgestellt; neben speziellem Futter benötigt sie auch ein Medikament. Dieses nimmt sie allerdings problemlos übers Futter zu sich.

Ihre AnsprechpartnerIn: Frau Lohmann und Herr Schulz