Im Tierheim seit: 02.11.2020

Die Strumpfbandnatter ist die häufigste Schlange Nordamerikas. Die Art findet sich in feuchten Gebieten, wie z.B. Flüssen, Seen, Bächen oder Sümpfen, ebenso auf Wiesen im Brachland oder auch in Wäldern. Das Futterspektrum reicht von Würmer, Schnecken, Amphibien, Fische und Mäuse bis hin zu Vögeln. Weibchen werden maximal ca. 110 cm lang, Männchen überschreiten selten 70 cm Körperlänge.

Temperatur: 20 – 28 °C , Lokal: bis 35°C, Luftfeuchte: 50% - 60%