Viele unserer Hunde, Katzen, Kaninchen und anderen Tierheimbewohner haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Sehen Sie sich hier unsere Glücklichen an:

Wenn Sie einem Tierheimtier ein neues Zuhause gegeben haben, berichten Sie uns, wir freuen uns darüber!
Bilder und Texte gerne an info(at)bremer-tierschutzverein.de senden.

Dragon

Hallo liebe Pfleger, nach 1 Woche bei uns ist er immer noch extrem scheu und versteckt sich vor uns. Allerdings ergreift er nicht mehr fauchend die Flucht, sondern sucht sein Versteck langsam und ruhig auf. Ich sehe das als positives Zeichen, es wird aber sicher noch eine Weile dauern, bis er den Kontakt zu uns sucht.

Er ist eine wahre Fressmaschine ;) und absolut nicht wählerisch. Was da ist, frisst er. Klappte von Anfang an sehr gut mit Fressen.

Nachts, wenn wir schlafen, stromert er auch durch die Wohnung. Die Pfotenspuren sind nicht zu übersehen :)

Ich setze mich mehrmals am Tag in sein Zimmer und rede mit ihm, damit er meine Stimme kennt. Er wird zu nichts gedrängt und sein Versteck ist heilig, da gehe ich nicht ran.

Er muss eine ganze Menge Neues verkraften und das soll er auch in seinem Tempo dürfen. Er bekommt alle Zeit der Welt von uns.

Wenn ihr noch Tipps habt, wie ich ihn behutsam locken kann, gerne her damit. Mir tut es ein wenig leid, dass er so abgesondert ist und wenn ich ihm da irgendwie helfen kann, mache ich das sehr gerne. Ich freue mich schon sehr auf den Tag, an dem er sein Versteck verlässt und sich auf uns einlässt. Er ist so ein süsses und liebenswerten Katerchen.

Es sind die kleinen Schritte die Freude bereiten.
In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Tag.

Gruß

Wellensittich

Sehr geehrte Damen und Herren, ich und meine Freundin haben vor einiger Zeit einen Wellensittich bei Ihnen adoptiert. Wir wollten Ihnen, wie besprochen, ein paar Bilder zuschicken lassen, damit Sie auch sehen, wie dem Vogel bei uns geht.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns!

Mit freundlichen Grüßen

Pia

Hallo, leider haben wir es nicht früher mit der Rückmeldung wegen der Katze Pia geschafft. Also Pia hat sich bei uns sehr schnell eingelebt und ist bis heute (denke ich) zufrieden mit ihren neuen zu Hause. Sie geht mehrmals am Tag auf Erkundung nach draußen und kommt immer wieder mit einem Miau zurück. Sie ist sehr geduldig besonders im Bezug auf unsere kleinsten. Also mit der Pia haben wir wirklich sehr großen Los gezogen und ich denke, dass die Pia uns auch sehr gern hat.

Im Anhang schicken wir paar Fotos.

Vielen Dank nochmals für Ihre sehr nette Beratung und alles Gute weiterhin.

Schöne Grüße

Milo und Nala

Wie versprochen, sobald die beiden sich voll eingelebt haben die Bilder :) Ich bin immer noch total froh, dass die beiden jetzt bei mir sind!

Fistik

Hallo. Vielen Dank noch mal für die tolle Beratung. Die Vergesellschaftung verlief super einfach. Ein paar Angstklopfer von unserem Harald und Fistik hat sich sofort unterworfen. Nicht mal ein kleines Knurren oder jagen, da haben sich zwei gefunden. Anbei noch ein paar Bilder. 

Sunny

Liebes Tierheimteam, vorab einen ganz lieben Gruß an Frau Lohmann und Herrn Schulz, Sunny hat am am 10.11.2021 sein neues Zuhause in Loxstedt bezogen, Sunny ist noch ein wenig zurückhaltend jedoch schon sehr, sehr schmusig, einfach ein ganz lieber Kater! Er hat gleich in der ersten Nacht hier gefuttert und seine Katzentoilette angenommen. Denke Sunny und ich sind das richtige Team.

Liebe Grüße von der Nordseeküste von Sunny und von mir

Nappo

Moin liebes Team, wir wollten uns nur mal melden. Unserem kleinen Kuschelkater Nappo geht es blendend. Er ist wirklich ein verspielter Frechdachs und das ist sehr schön so. Er zeigt auch, dass er Vertrauen zu uns hat. Seine Bällchen bringt er inzwischen wieder zurück und wartet dann gespannt darauf, wieder hinterher zu jagen. Sein erster Freigang steht noch bevor und es wird ihm sicherlich gut tun sich bald auch draußen austoben zu dürfen. Es ist so schön ihn in der Familie zu haben. Ganz besondere Grüße noch an Frau Kuhn die uns mit Rat und Tat zur Seite stand.

Liebe Grüße
Nappo und seine Dosenöffner :)

Vitali und seine Hennen

Hallo ihr Lieben, wir hatten versprochen, mal ein paar Fotos von den Vieren zu schicken. Uns geht es allen wirklich sehr gut mit der Entscheidung, Hühner aufzunehmen und die Gartengestaltung liegt nun in Hühnerhänden. Die vier sind wirklich tolle Einsteigertiere und machen es leicht, ins Thema Hühnerglück einzusteigen, so dass wir entschieden haben, in nächster Zeit noch weitere einsame Hennen auf der Suche nach einem festen Sandbad aufzunehmen. 

Liebe Grüße 

Ying und Yang, jetzt Frieda und Karl

Hallo Bremer Tierheim, hier ein kleines Update zu Ying und Yang, jetzt Frieda und Karl. Seit 2 Wochen wohnen die beiden jetzt bei uns und haben sehr viel Spaß, immer am spielen ,rumstöbern, gekrault werden und am liebsten 24 Std. lang einen gefüllten Fressnapf! Die beiden Racker haben sich super eingelebt!

LG

Püppi

Moin liebes Tierheimteam, vor genau 395 Tagen bin ich aus dem Tierheim ausgezogen, und wohne seitdem ausgesprochen schick. In den ersten Tagen hatte ich noch große Angst, mein Mitnehmer könnte mich einfach wieder bei euch abliefern, denn es ist ja nicht einfach, sich immer wieder neu zu finden, und ich bin ja nun mal eine "Problemkatze", daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Aber wir halten zusammen, und ich hab auch gleich meine neue Umgebung vorsichtig erkundet. Im Treppenhaus können einem wildfremde Leute begegnen, und der Garten... was dort für Gefahren lauern... Da bleib ich am liebsten auf meiner Sofaecke und lass mich verwöhnen.

Es grüßt euch
Püppi