Viele unserer Hunde, Katzen, Kaninchen und anderen Tierheimbewohner haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Sehen Sie sich hier unsere Glücklichen an:

Wenn Sie einem Tierheimtier ein neues Zuhause gegeben haben, berichten Sie uns, wir freuen uns darüber!
Bilder und Texte gerne an info(at)bremer-tierschutzverein.de senden.

Lotte schnurrt

Guten Morgen, in der Aufregung um Lottes OP ist es ganz untergegangen, eine E-Mail zu ihrem Einjährigen Einzug im August zu verschicken. Im Anhang nun ein Foto, nicht gut belichtet und scheinbar unspektaktulär. Aber es ist ein Meilenstein: Lotte hat sich heute morgen zum ersten Mal auf einen menschlichen Schoß niedergelassen um zu kuscheln und zu schnurren! Körperkontakt hatte Lotte immer gerne. Aber sie mochte sich nie auf einen Menschen legen. Pünktlich zur beginnenden kühleren und dunkleren Jahreszeit hat sie es sich noch mal anders überlegt. :-)

Vorherbstliche Grüße

 

Hailey

Liebes Team vom Bremer Tierheim, vor nun schon vier Wochen ist die süße Meerschweinchen Dame Hailey zu uns und unserer Schweinchen-Gang gezogen. Wir möchten gerne berichten, dass er ihr sehr gut geht! Sie hat sich gut in ihrer neuen Schweine-Familie eingelebt. Vor allem der Bock Moody war von Anfang an einfach hin und weg von ihr! Die beiden verstehen sich gut und Hailey scheint seine Vorlieben für kuschelige Handtuch-Zelte und Strohlager zu teilen. Auch kleine Kabbeleien mit den Mädels Tonks und Beckett sind mittlerweile beigelegt und alle sind friedlich. Über die festen Essenszeiten haben die anderen Schweinchen ihre neue Mitbewohnerin schnellstens informiert und jetzt mausert Hailey sich zu einer der lautesten Quietsch-Stimmen im Schweine-Chor.

Wir sind sehr froh die süße Hailey bei uns zu haben und schicken anbei ein paar Fotos vom Schweinchen-Quartett.

Viele Grüße

Trommel und Rowdy, jetzt Sam und Travis

Liebes Tierheim Team, letzten Frühling durften wir den beiden Katzenbrüdern Trommel und Rowdy (jetzt Sam und Travis) ein neues Zuhause schenken. Travis hat seine Krankheit sehr gut überstanden (hier noch mal ein riesiges Dankeschön an Euch) und wir sind kurz darauf ins ländliche Syke gezogen. Die Beiden haben sich super schnell eingelebt und genießen nun die nächtlichen Raubgänge und gemeinsame Kuschel und Spielzeit im Garten. Travis ist von seinen circa 4 Kilo (sehr krank) auf 6 Kilo angewachsen während Sammy von seinen übergewichtigen knapp 11 Kilo zu leicht übergewichtigen 9 Kilo abgenommen hat.

Vielen Dank für die Vermittlung der Beiden. Sie sind ein fester Bestandteil von uns geworden und sind nicht mehr wegzudenken :)

Mister Mac Fluff

Hallo zusammen, vielen Dank für die Vermittlung. Gestern Nacht und heute morgen war der kleine etwas ängstlich.
Dies hat sich zum Glück schnell gelegt :) Grüße

Fukano, jetzt Milow

Moin Liebes Tierheim Team!! Am Montag haben wir Fukano (jetzt Milow) bei euch abgeholt. Nach all der ganzen Aufregung mit dem Auto und Fahrstuhl fahren was er anfangs überhaupt nicht mochte bekommen wir ihn jetzt teilweise nur noch mit ganz viel Überzeugungskraft aus dem Fahrstuhl. Auch das Auto fahren gefällt ihm jeden Tag besser. Er ist super lieb und hält sogar schon die ganze Nacht durch ohne rauszumüssen und das von Anfang an.

Beim Gassi gehen ist er ein Traum teilweise sogar so lieb, dass man rein theoretisch nur zwei Finger bräuchte um ihn zu halten. Ihr habt bei ihm wirklich gute Arbeit geleistet vielen Dank dafür!! Ihr macht die Welt etwas besser. 

Mit freundlichen Grüße

Muffin und Whisky

Hallo liebes Tierheim, am 06.09.21 haben wir, Muffin und Whisky, uns unsere neue Familie ausgesucht. Ich, die kleine Muffin, habe von Anfang an mit meiner Familie geschmust. Mein Bruder Whisky ist da ein bisschen schüchterner. Wir beide wussten gleich, wozu das Katzenklo da ist, was unsere Menschen gefreut hat. Inzwischen toben wir gerne und viel durchs Haus. Auf dem Bild seht ihr uns beim ausruhen, nachdem wir lange mit unseren Menschen gespielt haben. Wir haben unsere Menschen jetzt schon sehr lieb und unsere Menschen uns.

Liebe Grüße von Whisky und Muffin sowie unseren Menschen

Aaron

Hallo an das Tierheimteam, Aaron hat es geschafft! Er ist gut angekommen und ist jetzt tief am schlafen nach all der Aufregung. Mit den beiden Katzen hat es besser als erwartet gut geklappt. Erster Gassigang war erfolgreich. Jetzt mache auch ich Pause.

Liebe Grüße

PS. Er hat auch schon Bekanntschaft mit den Hausnachbarn gemacht.

Eumel

Hallo, hier ein paar Bilder der ersten drei Tage bei uns. Viele Grüße an das Tierpflegerteam und danke für die gute Betreuung. Mit freundlichen Grüßen

Plüsch und Plum

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter, wir sind's: Plüsch und Plum. Natürlich kennt ihr uns nicht unter diesen Namen. Die sind brandneu. Wie übrigens auch unser jetziges Zuhause. Am Freitag, den 10.09.2021 wurden wir adoptiert. Jetzt fühlen wir uns schon richtig wohl hier. Zu Anfang haben wir uns noch ein bisschen versteckt, aber bald sind wir auf Erkundungstour gegangen. Und heute, am Sonntag, haben wir schon alles in Besitz genommen. Die Menschen dürfen aber auch hier wohnen bleiben. Einer muss uns ja füttern und lieb haben. Und das tun sie auch. Wir sind auch schon richtig zutraulich und schmusig.

Also dann, wir melden uns bestimmt wieder. Bis dahin alles Gute und vielen Dank für alles!!!

Plüsch, Plum und der Rest der Familie

Miri, jetzt Sona

Liebes Team vom Tierschutzverein, am 11.08.2021 haben wir die kleine Miri zu uns geholt und nach 5 Tagen mit unserem Kater Findus zusammen geführt. Nach einigem Fauchen und Abstand von einander halten, haben die beiden sich aber sehr gut aneinander gewöhnt und hier und da wird auch mal zusammen gekuschelt.

Zusammen durch das Haus toben geht eigentlich immer, besonders morgens um 06.00 Uhr wenn wir eigentlich noch alle schlafen wollen.

Wir sind total glücklich, dass das alles so toll geklappt hat und ich möchte mich auch nochmal ganz herzlich bei Ihnen für die tolle Beratung bedanken. Luci hat uns wirklich sehr gute Tipps für die Zusammenführung gegeben.

Sona ist sehr kuschelbedürftig und wir verwöhnen sie so gut es geht.

Bei unseren Tierarzt in Findorff waren wir auch schon und auch dort wurde alles für gut befunden.

Anbei ein paar Bilder von Sona und ihrem neuen Zuhause.

Liebe Grüße