Viele unserer Hunde, Katzen, Kaninchen und andere Tierheimbewohner haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Sehen Sie sich hier unsere Glücklichen an:

Wenn Sie einem Tierheimtier ein neues Zuhause gegeben haben, berichten Sie uns, wir freuen uns darüber!
Bilder und Texte gerne an info(at)bremer-tierschutzverein.de senden.

Sky und Snow

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter, heute gibt es endlich mal ein Update von unseren beiden Wellis. Wir haben sie Sky und Snow genannt (auf dem Foto ganz oben). Die beiden sind zusammen mit Flipsy und Barney zu einem echten kleinen Geschwader geworden. Sky ist super neugierig und aufgeweckt und frisst schon aus der Hand bzw. klettert drauf. Snow ist noch zurück haltend aber sehr interessiert. Die beiden lieben unsere neue Wellidusche. Nach zwei Wochen gab es auch noch einen größeren Käfig und den Kletterbaum im Wohnzimmer lieben sie vor allem zum Chillen (siehe Foto). Flipsy (grün) haben wir auch ein Jahr vorher aus dem Tierheim geholt, ihr geht's immer noch hervorragend und wir glauben, sie ist mittlerweile die Chefin des Schwarms ;)

LG

Kanarienvögel

Hallo, am Montag war ich bei Ihnen im Tierheim. Meine Kanarienvögel hatten sich leider nicht verstanden, so dass ich einen ausgetauscht habe. Bestimmt erinnern sie sich. Ich wollte gerne rückmelden, dass die beiden sich offenbar gut verstehen :-) Der neue Hahn ist sehr begeistert von meiner Sita, manchmal etwas zu begeistert. Ein paar Male hat er sie sehr bedrängt, da hat sie sich gewehrt. Aber ansonsten gibt es keine Streitereien oder sogar Kämpfe um Futter, Schlafplätze o.Ä.. Die beiden genießen zusammen den Freiflug und haben schon ein paar Abenteuer zusammen erlebt :-) Ich kann also erstmal guten Gewissens in den Urlaub fahren und bin gespannt, wie es in den nächsten Wochen und Monaten mit uns weitergeht.

Danke und viele Grüße

Cara

Hallo ihr Lieben, ich wollte euch ein paar Eindrücke von der kleinen Cara zeigen :) Es waren anfangs ein paar anstrengende Tage, aber sie ist eine ganz tapfere und starke Katze. Mittlerweile versteht sie sich mit der großen Shari und kuscheln auch hin und wieder und spielen ganz viel zusammen. Ich bin sehr glücklich und danke euch, dass ihr uns zusammengeführt habt.

Liebe Grüße
Cara, Shari und Marcel

Tequila

Hallo, hier ist die Familie von Tequila. Wir wollten euch nach 2 Monaten ein kleines Update schicken wie es der Tequila bei uns geht. Sie hat sich sehr schnell eingelebt. Wir sind mit ihr in Ärztlicher Behandlung bezüglich ihrer Allergie und besuchen eine Hundeschule. Erste Erfolge bei der Leinenführung sind zu erkennen :) Das Alleine bleiben klappte vom ersten Tag an Perfekt was uns sehr überraschte. Nur mit anderen Hunden kann sie nicht gut wo wir in Zukunft mit unserer Hundeschule dran arbeiten werden.

Wie von Ihrer Seite vermutet ist sie Zuhause ein Verspielter aber ruhiger Hund der jede Chance nutz mit uns zu Schmusen.

Mit freundlichen Grüßen
Familie und Tequila

Pascha

Hallo liebes Team. Wir hatten Urlaub in der „Frühlingswoche“ und haben mit Pascha das Wetter bestens genutzt. Er ist so gerne am und im Wasser! Ansonsten geht es ihm richtig gut, wir haben den Eindruck das er angekommen ist bei uns. Anfang Mai geht es mit dem Training los, wir haben einen tollen Hundetrainer gefunden. Wir brauchen noch ein wenig Zeit für „uns“ dann wollen wir Euch aber auch bald besuchen.

Ganz liebe Grüße von uns

Winnie

Hallo liebes Tierheim-Team, vor einem halben Jahr haben wir die Winnie zu uns geholt. Winnie hat sich prima eingelebt und die gesundheitlichen Baustellen sind alle behoben. Sie entwickelt sich prächtig und wächst und wächst. Wir sind froh, die junge Dame bei uns zu haben.

Liebe Grüße

Nico

Hallo liebes Tierheim-Team, hier mit etwas Verspätung die ersten Grüße von Nico. Der kleine Knopf durfte am 28.01 bei uns einziehen und hat sich schnell heimisch gefühlt. Nach der obligatorischen Flucht unters Sofa wurde recht schnell das Futter inspiziert und für gut befunden, zwei Stunden nach Einzug saß er bereits mit uns auf dem Sofa und konnte sich nicht entscheiden, von welcher Hand er nun am liebsten gestreichelt werden möchte. Von Tag zu Tag hat er sich besser eingelebt, auch Gäste wurden von Beginn an neugierig begrüßt. Zum Teil ist er immer noch etwas schreckhaft, aber auch das wird mit der Zeit immer besser. Seit knapp 2 Wochen ist jetzt auch die Terrasse katzensicher gemacht und Nico genießt jeden Tag etwas frische Luft. Vielen lieben Dank für die Vermittlung, der kleine Mann war wirklich vom ersten Tag an eine wunderbare Bereicherung für mich.

Viele liebe Grüße

Shari

Guten Morgen. Leider kann man bei unserem Rossmann zur Zeit keine Fotos ausdrucken. Trotzdem wollten wir euch wissen lassen wie es Shari nach einer Woche bei uns geht. Sie hat schon eine beste Freundin gefunden. Bela ist 6 Monate und ein Schäferhundmix.

3 Mal die Woche treffen wir uns zum Stunden langem spielen. Die beiden wollen danach sich am liebsten gar nicht trennen.

Auch eine Ziehomi hat Shari schon gefunden. Die beiden sind ein Herz und eine Seele. Meine Freundin, also das Frauchen ist auch ganz vernarrt in Shari. Sie wäre am liebsten sofort zu euch gefahren und hätte auch eine der Schwestern adoptiert. Leider hatte sie gerade alle Kinderzimmer neu ausgestattet. Aber sie passt jederzeit auf Shari auf wenn wir Mal verhindert sein sollten.

Shari entdeckt hier jeden Tag neue Wälder und Wiesen. Auch den kleinen Stadtpark mit den vielen Blumen liebt sie. Das spielen im Garten mit den Kids macht ihr einen Riesen Spaß.

Mit den Katzen klappt auch alles prima. Mit Hanni (8 Monate) spielt sie gerne mit dem Ball durchs ganze Haus. Elias (13 Jahre) kann gesundheitlich mit ihr nicht mehr toben. Er möchte gerne seine Ruhe wie immer. Shari verstand das letztes Wochenende noch nicht so und wollte das er auch mit ihr spielt. Da gab es dann eine Ohrfeige als sie ihn partout nicht schlafen ließ. Seit dem lässt sie ihn einfach schlafen. Aber abends auf dem Sofa kuscheln sie dann gerne zusammen. Mit Heidi (8 Monate) hat sie letztes Wochenende auch gerne gespielt. Nun ist sie leider in Isolation, da anscheinend die Impfungen bei ihr nicht angeschlagen haben und sie einen schweren Verlauf an Katzenschnupfen hat. Shari guckt jeden Tag traurig zu der Tür und versteht nicht wieso sie nicht alle zusammen weiter spielen können.

Das Training mit ihr läuft aber auch super. Immer mehr Kommandos klappen. Sogar das auf Kommando zurück kommen, egal wieviele Ablenkungen in der Gegend sind.

Lediglich das ins Auto steigen ist noch ne ziemliche Qual, da sie immer noch Angst vorm fahren hat.

Und zum großen bedauern meines Mannes klappt es überhaupt nicht, das sie ihm das Stöckchen zurück bringt. Das worauf er sich am meisten gefreut hat.

Zahnwechsel geht gerade auch bei ihr gut voran. Die ersten bleibenden sind durch. Die erste Nacht hatte sie noch große Angst und durfte bei mir schlafen. Ab der zweiten ging es dann in ihr Bett direkt neben mir. Aber wehe sie hat keine Decke über sich. Dann wird nicht geschlafen.

Morgen macht sie dann den ersten großen Ausflug mit uns an die Thülsfelder Talsperre.

Anbei habe ich Fotos für euch. Auch von ihrer neuen besten Freundin und ihrer Ziehomi, die zwar nicht mehr mit ihr richtig toben kann aber einiges zeigt und kuschelt.

Liebe Grüße von Shari und Familie

Nappo

Hallo liebes Tierheim Team, hier ist ein kleiner Frühjahrsgruß von unserem kleinen Findekater Nappo. Ihm geht es richtig gut und er genießt es den ganzen Tag draußen sein zu dürfen um abends müde und zufrieden in sein Körbchen zu purzeln. Schnell hatte er verstanden, wie er aus der Katzenklappe ins Grüne kommt. Der Rückweg gestaltete sich anfangs schwierig, bestand er doch darauf, dass er Pförtner ihm die Tore öffnet. Die kleine Fellnase erfreut uns jeden Tag aufs Neue und es macht uns glücklich, dass er so zufrieden und ausgeglichen ist.

Liebe Grüße!

Lui, Mia und Zwergi, jetzt Boris, Ahsoka und Chihiro

Vor einer Woche sind Boris, Ahsoka und Chihiro (vorher Lui, Mia und Zwergi) bei und eingezogen. Nach anfänglicher Skepsis, schickten sie Boris vor alles zu erkunden und er bewachte seine Schwestern. Bereits am zweiten Tag haben alle 3 dann ihre Umgebung akzeptiert und erkundet. Wir bedanken uns bei dem Personal für kompetente Beratung und Tipps die uns sehr geholfen den Anfang zu erleichtern.

Mit freundlichen Grüßen