Im Tierheim seit: 27.03.2020

Dieser Kanarienvogel kam als Fundtier zu uns und sucht nun ein neues Zuhause.

Leider ist dieser Kanarienvogel Megabakterien-positiv getestet. Da Megabakterien (ein Hefepilz im Magen-Darmtrakt) eine chronische Erkrankung sind, die auch auf jeden anderen Vogel, der Kontakt mit dem Kot hat, übergeht, wird dieser nur zu ebenfalls an Megabakterien erkrankten Kanarienvogeln vermittelt.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne telefonisch.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.