1 Hahn, 2 Hennen

Im Tierheim seit: 09.07.2021 (Momo) und 10.09.2021 (Hennen)

Brahmahahn Momo kam als kleines Küken als Fundtier zu uns und wurde mit der Hand aufgezogen. Er hat sich zu einem eifrigen Hahn mit kräftiger Stimme entwickelt. Er passt sehr gut auf seine Hennen auf und setzt hier leider gelegentlich auch auf Angriff als Mittel der Wahl, wenn jemand seine Hennen bedrängt oder er etwas unheimlich findet. Da Momo keine natürliche Scheu vor Raubtieren hat suchen wir für die Drei ein neues Zuhause mit gut abgesichertem Gehege. Da Momo seine Hennen sehr fordert, sollten in seinem neuen Zuhause unbedingt noch mindestens 4 weitere Hennen in seiner Größenordnung vorhanden sein.

Bei Interesse oder Fragen bitte telefonisch im Tierheim melden.


 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.