Im Dorf der Tiere werden durchschnittlich jedes Jahr ca. 2.000 Tiere versorgt und liebevoll betreut. Viele von ihnen können wir in ein neues Zuhause vermitteln, doch manche von ihnen warten schon Jahre auf ihre zweite Chance. Einige bleiben zudem als Gnadentiere bei uns im Tierheim. Hierzu gehören u.a. unsere Hängebauchschweine und unsere Stubentiger, die im Senioren-Katzenhaus leben. Sie sind sehr scheu, teilweise krank und können nicht mehr in einen Haushalt vermittelt werden.

In unseren großzügigen Häusern haben sie aber ein schönes Leben, viel Platz, Spielmöglichkeiten und die Gesellschaft von Artgenossen.
Besonders bei den kranken Tieren sind die Kosten für die medizinische Versorgung sehr hoch. Da der Großteil der Kosten für die Versorgung der Tiere aus Spenden finanziert wird, suchen wir tierliebe Menschen, die die Tiere mit einer Patenschaft unterstützen. Damit erleichtern Sie uns, diesen Tieren eine optimale Pflege und Versorgung der Tiere zu gewährleisten.

"Balim"

Kater

männlich, kastriert

Geboren: ca. 10/2018

Zurück ins Tierheim: 27.09.2022

freigaenger

weiblich, kastriert

Geboren: ca. 2020

Im Tierheim seit: 15.05.2022

freigaenger

"Dora"

Gewöhnliche Moschusschildkröte

Geschlecht: 0,1

Im Tierheim seit: 16.07.2021

"Dortje"

Gewöhnliche Moschusschildkröte

Geschlecht: 0,1

Im Tierheim seit: 12.08.2021

Geschlecht: 1,1

Im Tierheim seit: 18.01.2013

*Beispielbilder

Grüne Wasseragamen

(Physignathus cocincinus)

*Beispielbilder

Geschlecht: 2x 0,1

Strumpfbandnatter

Thamnophis Sirtalis

Im Tierheim seit: 02.11.2020

Taiwan-Schönnatter

(Orthriophis taeniurus frisei)

Geschlecht: 1,0

Im Tierheim seit: 04.05.2019