Viele unserer Hunde, Katzen, Kaninchen und anderen Tierheimbewohner haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Sehen Sie sich hier unsere Glücklichen an:

Wenn Sie einem Tierheimtier ein neues Zuhause gegeben haben, berichten Sie uns, wir freuen uns darüber!
Bilder und Texte gerne an info(at)bremer-tierschutzverein.de senden.

Chef und Mausi

Liebes Team vom Tierheim Bremen, liebe Luci Wojtkowiak & Kollegin, vor zwei Wochen waren wir bei Ihnen, um Chef und Mausi kennenzulernen und haben die beiden dann ja gleich mitgenommen. Wir sind sehr glücklich mit ihnen (und sehr begeistert, dass sie trotz alter Katzengerüche sofort und konsequent immer nur die Katzentoilette benutzt haben).

Wie sie vorausgesagt haben, war Chef schneller zutraulich, aber auch Mausi lässt sich schon mal streicheln und läuft nicht mehr gleich weg, wenn jemand vorbeigeht. Zu Anfang haben sie sich viel versteckt, was ja klar war, dann aber haben sie sich nach und nach Plätze gesucht, die ihnen gefallen - Siehe Fotos im Anhang.

Heute kamen übrigens die Registrierungsbestätigungen von FindeFix - auch dafür Danke!

Viele Grüße & vielen Dank für die Vermittlung und das sehr nette Gespräch

Chip und Chap, jetzt Sophie und Nia

Liebes Nagerteam und liebe Tierärztin, nun wollen wir uns endlich mal bei Ihnen melden, um uns für diese tollen Meerschweinchen zu bedanken. Nugget kann sein Glück immer noch kaum fassen, umgarnt die Beiden sehr oft und wenn er sie nicht sieht, ruft er nach ihnen. Zu Anfang wurde er auch von Nia und Sophie "gemaßregelt", sodass Nugget auch öfter eine unfreiwillige "Dusche" abbekommen hat. Nach 1,5 Wochen. sind die drei von dem Zimmer meiner Tochter nach unten ins Wohnzimmer gezogen. Seit letztem Donnerstag flitzen die Meeris Nach- mittags für zwei Stunden durchs Wohnzimmer. Die drei stehen sogar schon bettelnd vor der Küche, wenn man Essen kocht und dabei Gemüse schnippelt. Ganz liebe Grüße von allen

Frederick

Liebes Tierheim-Team, vor einer Woche bin ich in mein neues Zuhause eingezogen. Anfangs war ich noch ein bisschen skeptisch, so viele neue Eindrücke, Geräusche & Gerüche, da war mir der Platz unterm Bett der liebste. Nach ein paar Stunden hatte ich aber so großen Hunger, dass ich doch mal nach meinen neuen Dosenöffnern schauen musste. Und was soll ich sagen? So schlimm sind die gar nicht. Ganz im Gegenteil, es war fast Liebe auf den ersten Blick. Inzwischen fühl ich mich hier schon richtig Zuhause, hab gar keine Angst mehr & zeige den Dosenöffnern, wie lustig ich eigentlich sein kann. Beißen tu ich fast gar nicht mehr, nur, wenn ich nicht genug Streicheleinheiten bekomme. Ich verstehe nicht genau, warum, aber irgendwie hör ich dann immer ein „nein“. Naja, vielleicht werd ich daraus auch noch schlau.

Ich hab auch gesehen, dass es hier einen Weg nach draußen gibt. Find ich noch komisch, aber dennoch ziemlich spannend - vielleicht darf ich das ja bald mal ausprobieren. Ich möchte mich bei Euch & vor allem bei Luci bedanken. Ihr ward immer gut zu mir. Danke, dass ich jetzt ein Zuhause habe.

Ganz liebe Grüße,
Freddy

Marion, Nico und Edith

Hey, wir sind es die nun 5er-WG. Mit Edith, Marion, Nico, Pauline und Tobi. Wir dachten wir schicken euch schon Mal die ersten Bilder. Bisher gab es keine großen Streit und gefressen wird friedlich nebeneinander auch kurze Momente der Zärtlichkeit tauschen Nico und Marion aus. Edith ist das alles noch nicht ganz geheuer. Aber es ist ja auch noch nicht viel Zeit vergangen. Nico genießt richtig 5-15 minütige Streicheleinheiten, er ist zwar phasenweise auch vorsichtig aber 1-2 Mal täglich überkommt es ihn dann. Also hier erstmal nur erste Einblicke und einen ausführlichen Bericht gibt es dann wenn die Eingewöhnungszeit gegen Ende geht.

Liebe Grüße und eine schöne Frühlingszeit von uns Fünf

Leila

Hallo liebes Bremer Tierschutzverein, ich bin Prinzessin Leila, bin seit dem 02.05.2021 in mein neuen Palast eingezogen :) ich habe zwei Untertanen die alles für mich machen, mittlerweile bin ich Königin Leila geworden. Es ist super toll hier und jeden Abend bekomme ich Besuch von einem sehr großem Kater denn ich immer erschrecke ;D vielen Dank das ihr mir so ein schönes zu Hause gegeben habt. LG eure Königin Leila&nb

Hahn und Hühner

Sehr geehrte Damen und Herren, vor ein paar Monaten haben wir von Ihnen 2 Hühner und einen Hahn bekommen. Die 3 sowie 2 dazugekaufte Hennen machen uns sehr viel Freude, sie legen fast jeden Tag ein Ei und der schöne Hahn passt vorbildlich auf seine Hennen auf. Sie haben bei uns ca. 100 m² Auslauf und sind sehr glücklich. Vielen Dank nochmal! Mit freundlichen Grüßen

Ilha

Hallo, Ilha hat noch ein Jahr dazugelegt, er ist jetzt 14! Die Nase ist seine einzige Orientierung, er sieht und hört nicht mehr, deswegen muss man aufpassen, dass er nicht in die Kerze beißt. Trotzdem genießt er sein Leben in vollen Zügen und wir haben viel Spaß mit ihm. Liebe Grüße an alle!

Mit freundlichem Gruß

Trixie und Elsa

Liebe Frau Klicks, letzten Sommer hat meine Tochter eine Zwergkaninchendame und ihre Wildkaninchenmix-Tochter von Ihnen übernommen. Heute wollen wir Ihnen ein paar Fotos von den beiden zukommen lassen, die sich bester Gesundheit erfreuen. Die Fotos sind von ihrem Winterquartier auf unserer überdachten Terasse und ihrem derzeitigen Auslauf im Garten. Bald ziehen sie wieder ganz in den Garten und können dann frei zwischen Stall und Wiesenauslauf wählen. Der Bau eines richtigen Kaninchenhauses mit Gartenzugang ist in Planung. An die Katzen und Hunde auf dem Hof haben sie sich gut gewöhnt, so dass mittlerweile ein entspanntes Miteinander möglich ist.

Herzliche Grüße von Merle, Trixie und Elsa

Königspython Kaa

Moin zusammen, am 7ten April habe ich Kaa bei mir aufgenommen und nach einer kurzen Quarantäne ist er Anfang Mai in sein neues Terrarium umgezogen. Noch steht er bei mir im Wohnzimmer unter Beobachtung, aber ich plane ihn Anfang Juni, wenn er unauffällig bleibt, in mein Reptilienzimmer umzusiedeln. Er ist ein sehr angenehmer Vertreter seiner Art und die Male, wo ich ihn aus dem Terrarium rausnehmen musste, hat er sich nach kurzer Zeit an das Handling gewöhnt und ist dann auch sehr neugierig. Kaa ist jetzt schon der zweite Python regius den ich vom Bremer Tierschutz adoptiert habe, 2020 war es Honey (jetzt Nagari). Beides wunderschöne Tiere und schon lange meine Traum-Haustiere. Im Anhang sind Bilder von Kaa und seinem Terrarium. Falls Sie möchten kann ich Ihnen gerne auch von Nagari welche zukommen lassen. Sie bekommt aber demnächst ein neues Terrarium, welches genau so wie das von Kaa aufgebaut sein wird. Mit freundlichen Grüßen

Wellensittich Eddie

Hallo liebes Tierheim-Team, vor 4 Wochen haben wir einen Wellensittich aus dem Tierheim adoptiert und wollten mal ein Update geben. Damals noch namenlos, heißt der Welli heute Eddie. Eddie hat sich gut und schnell eingelebt und sich von Anfang an super gut mit seinem neuen Gefährten Shippu verstanden. Auch mit dem Freiflug läuft alles bestens, auch wenn er sich am Anfang erst einmal nur ganz kurz rausgetraut hat. Mittlerweile verbringt er viel Zeit draußen und hat auch einen Lieblingsplatz gefunden. Anbei sind hiervon ein paar Fotos und auch ein Foto vom ersten Schnäbeln nach seiner Ankunft, wo die beiden sich erstmal durchs Gitter kennenlernen konnten. Vielen Dank und viele Grüße