Zum Hauptinhalt springen
  • Hunde
  • Katzen
  • Vögel
  • Exoten und Fische
  • Kleintiere
  • Großtiere

Fara und Fu

Hauskatze

Fara und Fu
Fara und FuFara und FuFara und Fu

Die beiden Geschwister kamen gemeinsam als Fundtiere ins Tierheim. Anfangs zeigen sie sich eher ängstlich und zurückhaltend, und besonders Fara ist den Menschen gegenüber sehr misstrauisch. Da wird im Zweifesfall erstmal gefaucht oder auch mal die Pfote zur Abwehr eingesetzt. Kinder im Haushalt sollten daher mindestens im Teenager-Alter und verständnisvoll sein und Rücksicht auf das Verhalten der beiden nehmen. Ihrem Alter entsprechend sind sie aber natürlich auch verspielt und neugierig, und so lässt sich auf diese Weise sicherlich eine Verbindung zu den beiden aufbauen. Auch Futter steht bei ihnen hoch im Kurs und kann die Kontaktaufnahme sicherlich vereinfachen. Fu und Fara können in der Wohnung gehalten werden, solange diese über einen gesicherten Balkon verfügt und werden nur zusammen vermittelt.

Eigenschaften

  • Katzen
  • Welpe/Jungtier
  • Kastriert
  • Wohnungskatze
  • Paarvermittlung

Info

Katzen

Legende

  • Welpen und JungtiereWelpen und Jungtiere
  • ErwachseneErwachsene
  • SeniorenSenioren
  • Verträgt sich mit anderen KatzenVerträgt sich mit anderen Katzen
  • verträgt sich mit HundenVerträgt sich mit Hunden
  • KinderfreundlichFamilienfreundlich
  • Patenschaftweiblich/männlich
  • KastriertKastriert
  • Pflegestelle oder NotfallPflegestelle gesucht
  • WohnungskatzeWohnungskatze
  • Freigänger Freigänger
  • PatenschaftPaarvermittlung

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.

Zurück zur Liste aller Tiere