Zum Hauptinhalt springen
  • Hunde
  • Katzen
  • Vögel
  • Exoten und Fische
  • Kleintiere
  • Großtiere

Mimie

schäferhundmix

Mimie
MimieMimieMimie

Hündin

Geboren: ca. 2012

Im Tierheim seit: 22.01.2024

Moin, hier stellen wir unsere Mischlingshündin Mimie vor. Die alte Dame kam zu uns, als ihre Besitzerin verstorben ist. Hier bei uns merkt man Mimie ihr Alter deutlich an, zudem leidet sie aktuell an Übergewicht. Ihre Augen sind bereits trüb, die Vorderpfoten haben eine Fehlgestellung und ein bisschen dement wirkt sie auch. Anfänglich ist Mimie sehr unsicher, knurrt und bellt auch. Sie versteht einfach nicht, was sie hier soll und warum ihr Frauchen weg ist. Nach vorne gegangen ist sie bisher aber nie. Für Mimie suchen wir Menschen, die ihr viel Liebe und Geduld schenken, sie an die Pfote nehmen und ihr zeigen, dass das Leben weitergeht. Nach Möglichkeit sollte sie nicht mehr alleine bleiben müssen und auch keine Treppen steigen.

Mimi wird lebenslang Medikamente brauchen, wir möchten sie noch ein Stück im neuen Zuhause medizinisch begleiten und daher geht sie als befriestete Endpflegestelle.

 

Falls diese süße Maus Ihr Interesse geweckt hat, melden Sie sich gern telefonisch oder per Mail bei uns im Tierheim.

Eigenschaften

  • Geschlecht weiblich
  • mittelgroßer Hund
  • Erwachsen
  • Paarvermittlung

Info

Hunde

Legende

  • Welpen und JungtiereWelpen und Jungtiere
  • ErwachseneErwachsene
  • SeniorenSenioren
  • Kleiner HundKleine Hunde
  • Mittlerer HundMittlere Hunde
  • Gr0ßer HundGroße Hunde
  • Verträgt sich mit KatzenVerträgt sich mit Katzen
  • verträgt sich mit anderen HundenVerträgt sich mit anderen Hunden
  • FamilienfreundlichFamilienfreundlich
  • KastriertKastriert
  • KastriertFür Anfänger geeignet
  • Pflegestelle oder NotfallSpezielle Kenntnisse erforderlich
  • Patenschaftweiblich/männlich
  • PatenschaftPaarvermittlung
  • Pflegestelle oder NotfallPflegestelle gesucht

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Vermittlung oder Reservierung von Tieren per Telefon, Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Selbstverständlich beantworten wir Ihnen gern Fragen zu den Tieren und freuen uns auf Ihren Besuch im Tierheim an der Hemmstrasse.

Zurück zur Liste aller Tiere